Katja Krasavice Vermögen

Katja Krasavice Vermögen
Katja Krasavice Vermögen

Katja Krasavice Vermögen:Katja Krasavice startete ihren YouTube-Account im März dieses Jahres. Zum Teil aufgrund ihrer provokativen Kleidung, ihrer kompromisslosen Hinwendung zur Pornokultur, ihrer Rolle als Fürsprecherin für Schönheitsoperationen und ihrer uneingeschränkten offenen Diskussion über Sexualität und Vorlieben erlangte Krasavice.

zunächst als „die Sex-YouTuberin“ oder „die Sex-YouTuberin“ Bekanntheit ihre Vlogs. Trotz einiger Kontroversen gewann sie sofort eine große Fangemeinde und sammelte Tag für Tag eine große Anzahl von Abonnenten. Ihre Online-Präsenz erregte so viel Interesse, dass Katja eingeladen wurde, an der sechsten Staffel von Promi Big Brother teilzunehmen, wo sie den sechsten Platz belegte.

Krasavice zog alle ihre Videos von ihrem YouTube-Konto zurück, nachdem sie sich entschieden hatte, Musik als ihren Hauptberuf zu verfolgen und im folgenden Jahr einen neuen Kanal nur für diesen Zweck zu erstellen. Ihr verstorbener Kanal hat zum Zeitpunkt des Schreibens Millionen von Abonnenten. Seitdem weigert sich Krasavice, in irgendeiner Weise als YouTuber bezeichnet zu werden.

Obwohl Katja zu dieser Zeit noch eine beliebte YouTuberin war, veröffentlichte sie im November ihre erste Single Doggy, eine unbeschwerte, neuartige Tanzmelodie, die von Sex inspiriert und von Start Ova produziert wurde, die mit einem komödiantischen Musikvideo geliefert wurde. Die Single erreichte sowohl in Deutschland als auch in Österreich die Top der Charts und erreichte in beiden Ländern jeweils Spitzenwerte.

Dicke Lippen, ihre zweite Single, wurde im April veröffentlicht und war ähnlich geschrieben wie die erste. Der Song erreichte die Spitze der österreichischen Charts und erreichte Platz eins in Deutschland. Sex Tape, das im August desselben Jahres veröffentlicht wurde, war ihre dritte Single, die sowohl in Deutschland als auch in Österreich die Spitze der Charts erreichte. Alle drei von Stard Ova produzierten .

Tracks passten zu ihrem YouTube-Video und dienten dazu, ihre Online-Popularität weiter zu steigern. Die Entscheidung, die Musik beruflich zu verfolgen, traf Katja Krasavice im Jahr . Sie unterzeichnete einen Vertrag mit der Warner Music Group und kündigte die Veröffentlichung ihres ersten Studioalbums „Bo Bitch“ für Januar des folgenden Jahres an. Statt.

Katja Krasavice Vermögen
Katja Krasavice Vermögen

traditionellem R&B oder Trap ist ihr neuer Musikstil aktueller R&B, Trap und Dancehall-inspiriert, mit Texten, die sich mit Selbstdarstellung und Sexualität beschäftigen. Gucci Girl, die erste Single des Albums, basierte auf einer Interpolation von Aquas Barbie Girl und erreichte Platz eins der deutschen und österreichischen Charts. Danach scheiterten Sugar Daddy.

.und Wer bist du in beiden Ländern überhaupt an den Charts, während die vierte und letzte Single Casino auf Platz eins die Spitze der deutschen Charts erreichte. Insgesamt debütierte das Album auf Platz eins der deutschen Album-Charts und übertraf Eminems Music To Be Murdered By in derselben Woche, in der die beiden Alben veröffentlicht wurden.

Auch in Österreich und der Schweiz erreichte es die Top Ten der Charts. Krasavices im Juni erschienenes autobiografisches Buch Bitch Bibel machte die breite Öffentlichkeit mit ihrer bisher unbekannten tragischen Hintergrundgeschichte bekannt. Das Buch wurde ein Bestseller und erreichte die Spitze der Sachbuch-Charts des Spiegels.

wo es auf Platz eins gipfelte. In Zusammenarbeit mit dem deutschen Rapper Fler veröffentlichte Krasavice im selben Jahr die erste Single ihres zweiten Studioalbums Eure Mami, Million Dollar. In den deutschen Charts erreichte der dreckige Rap-Song Platz eins,.

was ihre bisher höchste Chartposition war. Die beiden nachfolgenden Pop-Singles Ich sehe und Alles schon gesehen markierten eine deutliche Abkehr von ihrem früheren Stil, mit einem melancholischen Ton und Texten, die vergangene Beziehungen und Tragödien widerspiegelten, die sich in ihrem eigenen Leben ereignet hatten, um die Vergangenheit zu reflektieren. Keiner dieser Songs konnte einen weit verbreiteten kommerziellen Erfolg erzielen.


Highway, die vierte Single des Albums, wurde im Januar veröffentlicht und von ihr und der deutschen Sängerin Elif gemeinsam geschrieben. Ein optimistischeres und melodischeres Outfit ist enthalten, und der lyrische Inhalt baut auf dem Faden der aufschlussreichen und nachdenklichen Poesie ihrer vorherigen beiden Singles auf. Der Song war ein riesiger kommerzieller Erfolg für Krasavice und wurde sein erster Nummer-eins-Hit in den deutschen Charts.

Die Veröffentlichung von Krasavices zweitem Studioalbum, Eure Mami, im Januar wurde von der Veröffentlichung einer neuen Single, dem Dance-Pop-Song Friendzone, am selben Tag begleitet. Musik und Themen, die auf ihrem zweiten Album behandelt werden, sind vielfältiger als auf ihrem ersten, wobei alles von Hip-Hop bis Pop, Gesang bis Rappen und böse Texte bis hin zu zärtlichen Momenten auf dem Album vertreten ist.

Katja Krasavice Vermögen
Katja Krasavice Vermögen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *