Dj Antoine Vermögen

Dj Antoine Vermögen
Dj Antoine Vermögen

Dj Antoine Vermögen:DJ Antoine wurde im schweizerischen Sissach im Kanton Basel geboren. Als er seinen Club House Café im schweizerischen Basel gründete, startete er offiziell seine professionelle Karriere. In Basel galt dieser Club als Meilenstein in der Entwicklung der lokalen Musikszene, und seine Kultveranstaltungen sind noch heute in guter Erinnerung.

Nach einem kurzen Ausflug in die Schweizer Hip-Hop-Szene verlagerte DJ Antoine seinen Fokus sofort auf ein anderes Genre. „DJ Antoine – The Pumpin‘ House Mix“ war der Titel seines ersten Studioalbums, das im Jahr veröffentlicht wurde.

Sein Album „Houseworks“ brachte ihm seine erste Goldmedaille ein, die er erhielt Antoine hat bis heute über ein Dutzend CDs veröffentlicht und damit seine Position als prominente Persönlichkeit in der Musik- und Clubszene gefestigt.Seitdem moderiert er sein eigenes wöchentliches Radioprogramm, das seit seiner Gründung von Radiosendern auf der ganzen .

Welt ausgestrahlt wird Bekannt ist er auch durch die Teilnahme am BIEF an der Universita Bocconi in Mailand, wo er seinen Abschluss machte.Weltbekannt wurde DJ Antoine mit seinem Live-Album DJ Antoine – Live in Moscow und dem veröffentlichten Song This Time im selben Jahr. Seitdem ist er ein gefragter .

Performer in den berühmtesten und angesagtesten Clubs der Welt und hat sich als fester und zugleich spannender Bestandteil der Musikszene in Städten wie New York, Chicago, Miami, Montreal, Moskau, Dubai, Bangkok, Oslo, Wien und Kairo als Ergebnis seiner Auftritte in diesen und anderen Städten.

All Around the World Records, das Label für elektronische Musik im Besitz von Universal Music UK, Blanco y Negro Spanien, Happy Music Frankreich, EMI Music Südafrika, Ultra Records USA und Kontor Records Deutschland, signierte den Song „This Time“ als Anerkennung für ihn weltweite Popularität.

Am 1. Dezember 2007 wurde DJ Antoine mit dem Ericsson Dance Music Award als erfolgreichster Künstler des Jahres in den Kategorien House, UK Garage und Progressive House ausgezeichnet. Aufsehen erregte Antoine mit seinem gesellschaftskritischen Album DJ Antoine – Stop.

Dj Antoine Vermögen
Dj Antoine Vermögen

, in dem er sich öffentlich gegen Jugendgewalt aussprach und zu mehr Zivilcourage unter Jugendlichen aufrief. Im Frühjahr desselben Jahres wurde das Album mit einem Swiss Music Award für das beste nationale Tanzalbum ausgezeichnet. Mit seinem CD-DJ Antoine verteidigte er im folgenden Jahr erfolgreich seine Meisterschaft und wurde für seine Bemühungen mit dem Schweizer Prix Walo ausgezeichnet.

In der Schweiz erreichte er mit der Veröffentlichung seines Albums DJ Antoine, das als Platin-Album ausgezeichnet wurde, eine weitere Bekanntheitsstufe. Es wurde zum zweiten Mal in Folge für einen Swiss Music Award in der Kategorie Bestes nationales Tanzalbum nominiert.

Der Track Ma Chérie, der nach der Veröffentlichung von Welcome to St. Tropez veröffentlicht wurde, wurde zum bisher kommerziell erfolgreichsten Song von DJ Antoine und zum kommerziell erfolgreichsten Song eines Schweizer Künstlers aller Zeiten. Laut der Billboard Hot -Tabelle erreichte der Song Platz sechs in Deutschland, Platz zwei in Österreich und der Schweiz und Platz vier in Italien. Zudem blieb Ma Chérie viele Wochen in der Hitparade der Schweiz.

Für diesen Track erreichte DJ Antoine eine doppelte Platin-Zertifizierung in Deutschland und eine vierfache Platin-Zertifizierung in der Schweiz. Außerdem wurde eine Version des Songs mit dem spanischen Sänger Enrique Iglesias und dem amerikanischen Rapper Pitbull aufgenommen, allerdings noch nicht zum Download bereitgestellt.

Es wurde zwei Monate später zusammen mit dem Begleitalbum Welcome to DJ Antoine veröffentlicht, das unter demselben Titel auch in der Schweiz veröffentlicht wurde. Die Single stieg nach nur einer Woche auf Platz eins in der Schweiz, auf Platz eins in Österreich und auf Platz eins der deutschen Charts ein.

Alle Tracks des Albums basieren auf dem „Welcome to St. Tropez“-Stil, der auf dem gesamten Album zu hören ist. Abgesehen davon hat der Rapper Timati zu einigen der Tracks beigetragen. Außerdem gab es eine Kooperation mit dem Schweizer Sänger Michael von der Heide, der den Titeltrack „Bleu Infini“ mit seiner eigenen unverwechselbaren Stimme sang.

Dj Antoine Vermögen
Dj Antoine Vermögen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *