Julie Engelbrecht Kinder

Julie Engelbrecht Kinder
Julie Engelbrecht Kinder

Julie Engelbrecht Kinder:Durch ihre Darstellung der Valerie Ulmendorff in der Miniserie „Mutig in the New Times“, für die sie für einen Undine Award in der Kategorie „Beste Nachwuchsdarstellerin in einem Fernsehfilm“ nominiert wurde, gelangte Engelbrecht zu schauspielerischer Berühmtheit Welt.


Sie porträtierte Johanna Palmquist in dem Fernsehfilm Rasmus und Johanna, der aus der Inga-Lindstrom-Serie adaptiert wurde, und Ilse in dem Film Der rote Baron. Beide Rollen wurden in gespielt.In dem Film Berlin unter der Regie von Kaspar Heidelbach debütierte sie in der Rolle der Hochspringerin Elisabeth „Lilly“ Vogt. Im folgenden Jahr spielte sie zusammen mit Robert Stadlober in der Rolle der Müllerstochter Lisa in der ARD-Produktion von Rumpelstilzchen de .


In dem Jahr spielte sie die Figur der Maren Elkberg in dem Fernsehfilm Die Hochzeit meines Mannes, der ebenfalls auf der Inga-Lindstrom-Serie basierte. Anschließend verkörperte sie die Rolle der jungen Tänzerin Anna Castell im Film Die Tänzerin – Lebe deinen Traum.


ulie engelbrechts wurde geboren und ist vor allem durch ihren auftritt als hauptdarstellerin im musikvideo zum track „supergirl“ von anna naklab und alle farben bekannt. Die deutsche Schauspielerin Constanze Engelbrecht und der französische Regisseur und Schauspieler Francois Nocher sind ihre Eltern, und sie wurde im Juni in Paris geboren. Sie ist ihre Tochter. In dem Spielfilm „Adieu, mon ami“ gab sie gemeinsam mit ihrer Mutter ihr Schauspieldebüt. Dies war ihre erste professionelle Schauspielerfahrung.

Später erhielt sie ihre professionelle Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg, außerdem besuchte sie die Zirkusschule von Annie Fratellini in Paris. Im ARD-Fernsehfilm „Klassentreffen“ war Julie Engelbrecht als Journalistin zu sehen. Vor seinem Debüt in Fernsehserien wie „Zwei Profis“ und „Im Namen des Gesetzes“ hatte der Schauspieler eine Nebenrolle in dem viel gepriesenen Film „Napola – Elite für den Führer“, der im selben Jahr in die Kinos kam vorheriger Auftritt des Schauspielers.

Der Fernsehfilm „Rasmus und Johanna“, der aus der Inga-Lindstrom-Reihe adaptiert wurde, verschaffte der Schauspielerin ihre erste Hauptrolle. Spielte die Titelrolle in der deutsch-österreichischen Koproduktion „Die Tänzerin – Lebe deinen Traum“, die an eine Kombination aus „Phantom der Oper“ und „Schwarzer Schwan“ erinnert. Auch die Fernsehsendungen.

„Alarm für Cobra – Die Autobahnpolizei“ und „Der Tatort Bremen“ hatten weitere Auftritte von Julie Engelbrecht. Neben Alexandra Neldel spielte die Schauspielerin die Rolle der „Hulda von Hettenheim“ in „Das Erbe der Wanderhure“, dem dritten Teil der „Wanderhuren“-Reihe. Nach Gastauftritten in „Die Bergretter“ und „SOKO Leipzig“ war Julie Engelbrecht im Musikvideo zu „Supergirl“ zu sehen, das von Anna Naklab und All Colors gesungen wurde.

Julie Engelbrecht Kinder
Julie Engelbrecht Kinder

Im Jahr darauf spielte sie die Hauptrolle im ZDF-Herzensfilm „Ein Sommer in Südfrankreich“. Der deutschen Schauspielerin bot sich eine einmalige Gelegenheit und sie wird in einer kommenden Folge der amerikanischen Fernsehserie „Homeland“ auftreten. Doch nicht lange danach fing es auf den Homescreens wieder an zu flackern. Sie spielte mit Michaela May in dem Film „Kreuzfahrt ins Glück.

– Flitterwochen auf Kreta“ sowie in dem Tatort „Warum“, der von den fränkischen Kriminalbeamten Ringelhahn Dagmar Manzel und Voss Fabian Hinrichs untersucht wurde. Im Laufe ihrer Karriere verschlug es die Schauspielerin nach Hamburg, wo sie an der „Hochschule für Musik und Theater“ ihren Bachelor in Schauspiel absolvierte. Während ihres Studiums sammelte Julie Engelbrecht Erfahrungen im Kino und auf der Bühne. In der Folge wurde sie in den Filmen .

„Klassentreffen“, „Napola: Elite für den Führer“ und „Tatort: ​​Glücksgefühle“ gecastet. Erste mediale Anerkennung erhielt die begnadete Schauspielerin für ihre Darstellung im Fernsehfilm „The Dancer – Live Your Dream“. Der Film, der für den „Bernd-Burgemeister-Preis“ in der Kategorie „Bester Fernsehfilm.

“ in Frage kommt, erinnert in Ton und Handlung sowohl an „Das Phantom der Oper“ als auch an „Schwarzer Schwan“. Heute unterhält Julie Engelbrecht einen Wohnsitz in Berlin und geht ihrem Schauspielberuf mit Elan nach. Sowohl “Tatort – Hochzeitsnacht” als auch “Das Vermächtnis der Wanderhure” haben sie als Schauspielerin oder Schauspielerin gezeigt.

Julie Engelbrecht Kinder
Julie Engelbrecht Kinder

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *