David Suchet Krank

David Suchet Krank
David Suchet Krank

David Suchet Krank:Suchet erlangte breite Anerkennung für seine Darstellung des belgischen Privatdetektivs Hercule Poirot in der Fernsehserie, die auf den Werken von Agatha Christie basiert. Nachdem er Ende der Jahre seine Theaterkarriere begonnen hatte, spielte er in einer Reihe von Filmen und Fernsehprogrammen mit.

Darüber hinaus wurde er für eine Reihe von Auszeichnungen in Betracht gezogen, darunter der britische BAFTA Award. Als Ergebnis seiner Leistungen wurde er in die Reihen eines Offiziers und Kommandanten im Orden des Britischen Empire befördert. Suchet ist das mittlere Kind von drei Jungen, die von einem Gynäkologen und einer .

Theaterschauspielerin in London geboren wurden. Seine beiden Brüder sind in der Medienbranche tätig; sein älterer Bruder John arbeitet im Fernsehjournalismus, während sein jüngerer Bruder Peter die Werbung leitet. Im September führte David Suchet Recherchen für die genealogische Fernsehsendung Who do you believe you are? durch.

die von der BBC produziert wird. seine Abstammung reicht viele Generationen zurück. Suchets Mutter nahm ihn in jungen Jahren zu einigen ihrer Aufführungen mit, und hier begann wahrscheinlich seine Leidenschaft für das Theater. Nach seinem Diplom begann er jedoch sofort mit dem Medizinstudium, um in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. Als er jedoch bei der gefürchteten körperlichen Prüfung nicht erfolgreich war, beschloss er, sein Studium.

abzubrechen, zum National Youth Theatre im RCT zu wechseln und von diesem Zeitpunkt an auf eine Karriere im Theater hinzuarbeiten. Nach seinem Abschluss am Gateway Theatre in Chester und einer dreijährigen Bühnenausbildung an der London Academy of Music and Dramatic Art fand er eine Anstellung als Bühnenassistent für die .

Produktion von Stories von Roald Dahl. Trotzdem ist Suchet vielleicht am bekanntesten für seine Darstellung als Hercule Poirot in der von bis produzierten Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot. Seine vorherige Rolle war „Inspector Japp“ in dem Fernsehfilm Mord à la Carte, den er neben Sir Peter Ustinov in der Rolle des Hercule Poirot aufführte. Sein Auftritt als „Rudi Waltz“ im Film Der Fall Lucona war ein Highlight für die Kinobesucher.

Die Kontroverse um den österreichischen Geschäftsmann Udo Proksch diente als Inspiration für diesen Film, der auf einer wahren Begebenheit basiert. Suchet war Mitglied der Royal Shakespeare Company, wo er in einer Vielzahl von Aufführungen aufgetreten ist. Einige dieser Shows umfassen King Lear, Romeo und Julia, What You Want und Richard II, zusätzlich zu Who’s Afraid of Virginia Woolf? Er spielte die Rolle des Antonio Salieri in Peter Shaffers.

Stück Amadeus, das in den Theatern von Los Angeles und am Broadway gezeigt wurde. Außerdem spielte er die Rolle des Kardinals im Vatikan-Thriller The Last Confession, der im Theatre Royal Haymarket in London aufgeführt wurde. Zuletzt war Suchet in dem in Deutschland angelaufenen Film Bank Job (2008) in der Rolle eines Widersachers von Jason Statham zu sehen.

David Suchet Krank
David Suchet Krank


David Suchet ist ein Familienmensch, da er mit der Schauspielerin Sheila Ferris verheiratet ist und sie zwei Kinder haben. Suchet begann seine Karriere als Schauspieler 1969 am Gateway Theatre in Chester. Danach trat er in mehreren Repertoireproduktionen an Theatern in Worthing, Birmingham, dem Belgrade Theatre in Coventry, dem Watermill Theatre in Liverpool und dem Liverpool Playhouse auf. Im nächsten Jahr trat er der Royal Shakespeare Company bei. In der Produktion von Richard II in diesem Jahr porträtierte er Bolingbroke neben Alan Howard.

wurde das Drama Oleanna am Royal Court Theatre aufgeführt und Suchet in der Rolle des „John“ besetzt. Lia Williams trat darin als „Carol“ auf, und Harold Pinter war der Regisseur der Produktion. Am Comedy Theatre in New York hatte er seinen ersten Auftritt im West End, wo er an der Seite von Saskia Reeves in dem Stück „Separation“ von Kempinski auftrat. In der Produktion von Who’s Afraid of Virginia Woolf, die im West End stattfand,.

hatte er eine Rolle an der Seite von Dame Diana Rigg. Außerdem trat er in der Rolle des Salieri in der Broadway-Produktion von Amadeus von bis auf. In dem Stück The Last Confession, das im selben Jahr im Chichester Festival Theatre gezeigt wurde, gab er die Rolle des Kardinals Benelli. Das Stück handelte vom Tod von Papst Johannes.

David Suchet Krank

Nicht erwähnen

Was macht David Suchet heute?

David Suchet ist seit 2003 Co-Produzent der britischen Agatha-Christie-Serie über Hercule Poirot und hat den kleinen Belgier mit dem komischen Schnurrbart seit 1989 in über 60 Folgen verkörpert.

David Suchet Krank
David Suchet Krank

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *