Jan-Christian Dreesen Lebenslauf

Jan-Christian Dreesen Lebenslauf
Jan-Christian Dreesen Lebenslauf

Jan-Christian Dreesen Lebenslauf:Seit Februar 2013 ist Diplom-Kaufmann Jan-Christian Dreesen Vorstandsmitglied des FC Bayern, seit Februar 2014 ist er stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Vereins.Seine berufliche Laufbahn begann Dreesen am 4. September 1967 in Aurich/Ostfriesland, wo er heute Vorstandsvorsitzender der HypoVereinsbank ist.

Er war Leiter des deutschen Geschäfts von UBS und Mitglied des Verwaltungsrats von Firmen- und Privatkunden. Darüber hinaus war er über längere Zeit im Vorstand der BayernLB tätig. Dreesen wird das Unternehmen nun führen, wenn Theo Harnischmacher in den Ruhestand geht. Der 41-Jährige kann schon vor seiner Ankunft mit Auszeichnungen rechnen.

Georg Fahrenschon, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG und zugleich bayerischer Finanzminister, sagte über den neuen Vorstandsvorsitzenden Jan-Christian Dreesen: „Mit Jan-Christian Dreesen haben wir einen ausgewiesenen Marktkenner gewonnen.“ Dreesen verantwortet künftig die Bereiche Recht, Personal, Fan- und Fanclubbetreuung, die Allianz Arena GmbH sowie die Sozialvertretung des Unternehmens.

Dreesen ist seit August 2016 Mitglied im Präsidium der DFL, das aus neun Personen besteht. Er vertritt nun den FC Bayern. Die Ernennung hat jedoch viele in der Geschäftswelt unvorbereitet getroffen. Dreesen sei „fähig und intelligent“, heißt es in der Beschreibung. Sein Hauptfachgebiet ist jedoch der Umgang mit vermögenden Privatkunden, für die er auch bei der UBS verantwortlich war.

Jan-Christian Dreesen Lebenslauf
Jan-Christian Dreesen Lebenslauf

Die BayernLB betreut jedoch keine Privatkunden, und Dreesen gilt nicht allgemein als Experte für kleine und mittelständische Unternehmen. Also gut, die Leute vertrauen auf seine Fähigkeit, in dieser neuen Rolle erfolgreich zu sein. Es wurde gemunkelt, dass der Kreditgeber konkurrierende Angebote erwägt. Er hat sich stattdessen für die in der Krise steckende Landesbank entschieden, weil er der Meinung ist, dass die Bank noch viel Luft nach oben hat.

Dreesen mit Sitz in München ist sich sicher, aus einem geplanten Zusammenschluss von Landesbanken als Sieger hervorzugehen. In der Öffentlichkeit ist Dreesens neue Position ein Triumph. Denn der Finanzier hat seine Verbindung zur Republik stets gepflegt. Der Starnberger See unweit von München war auch nach drei Jahren bei der UBS weiterhin das Hauptaugenmerk des Norddeutschen.

Dreesen hatte ein Büro in München und reiste daher oft zwischen den beiden Städten hin und her. Das bedeutet, dass er endlich in einem sinnvollen Sinne „nach Hause“ kommt. Der UBS-Mitarbeiter mit dem warmen Grinsen war früher als Privatkundenvorstand bei der Münchner Hypo-Vereinsbank tätig. Er verließ München jedoch, als der Einfluss von Unicredit Anfang 2006 unter den Einwohnern der Stadt größer wurde.

Mehrere hochrangige Führungskräfte verließen das Unternehmen während der Übernahme, insbesondere Stefan Jentzsch, der später Leiter des Investmentbereichs der Dresdner Bank, Dresdner, wurde Kleinwort. Dreesen ist dafür bekannt, ein Freigeist zu sein, der ungeachtet der möglichen Auswirkungen seine Meinung sagt. Schliesslich soll er deshalb die UBS verlassen haben, wo seine ständigen Kreuzschüsse aus Zürich den Chef schon lange irritiert hatten.

Als BayernLB-Chef dürfte Kemmer in naher Zukunft mit einer dieser hitzigen Debatten rechnen. Mit Beginn des neuen Jahres übernimmt mit Dreesen ein 45-jähriger Finanzfachmann Hopfner. Nach verschiedenen Stationen bei anderen Banken trat Dreesen 2009 in den Vorstand der Bayerischen Landesbank ein.


In einer Stellungnahme dankte die BayernLB Dreesen für seinen Einsatz. Geschäftsführer und bayerischer Finanzminister Markus Söder (CSU): „Die Berufung von Herrn Dreesen in den Vorstand des FC Bayern ist ein Beweis für die Qualität der BayernLB. Das heißt, der FC Bayern rekrutiert nur die Besten.


Dreesen freut sich auf die Herausforderung der neuen Aufgabe auf dem Sportplatz. Vielleicht haben Sie einmal in Ihrem Leben die Gelegenheit, für ein Unternehmen dieser Größenordnung zu arbeiten. Sie haben die Möglichkeit, diese goldene Chance an sich vorbeiziehen zu lassen oder sie zu ergreifen. Was ich wirklich getan habe, war “Die Kommentare wurden abgegeben”, behauptete der Verein in einer Erklärung. Hopfner ist zusammen mit Karl-Heinz Rummenigge, dem Vorsitzenden.

Matthias Sammer, dem Sportdirektor, und Andreas Jung, der der Vorstand des FC Bayern ist, im Vorstand des FC Bayern Stellvertretender Vorsitzender. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, bereiten sich die Münchner darauf vor, Rummenigges Vertrag, der nun bis Ende 2013 läuft, um vier oder fünf Jahre zu verlängern. Hopfner soll dem Verein auch auf absehbare Zeit erhalten bleiben, aber in eher informell: Er werde in seiner Freizeit Vizepräsident .

Jan-Christian Dreesen Lebenslauf
Jan-Christian Dreesen Lebenslauf

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *